Was darf ich als Rentner:in dazu verdienen?

Was darf ich als Rentner:in dazu verdienen?

Wie viel du zur gesetzlichen Rente hinzuverdienen darfst, ohne deinen Rentenanspruch zu verlieren, hängt laut der »Deutschen Rentenversicherung« von deinem Lebensalter ab.

Deshalb mein Tipp: Lasse dich auf jeden Fall vorab beraten.
Dieser Blogbeitrag dient lediglich der Orientierung und hat keinen Rechtsanspruch.

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist ein Hinzuverdienst ab Regelaltersgrenze jedoch unbegrenzt möglich.

Eine Möglichkeit deine Rente aufzubessern wäre, über die Regelaltersgrenze hinaus in deinem Job weiterzuarbeiten. Zur Erhöhung durch die zusätzliche Beitragszahlung bekommst du außerdem für jeden Monat, den du über diese Grenze hinaus in die Rentenkasse einzahlst, einen Zuschlag von 0,5 Prozent. Das wäre in einem Jahr immerhin 6 Prozent on top.

Mal ein Rechenbeispiel (geklaut von der Rentenkasse):

Hartmut B. ist 1956 geboren und erreicht seine Regelaltersgrenze mit 65 Jahren und zehn Monaten.
Er hat Glück. Unsere (also meine) Generation wird höchstwahrscheinlich erst mit 67 in Rente gehen.

Bis zu diesem Zeitpunkt hat er 45 Jahre lang Beiträge gezahlt und war die meiste Zeit Alleinverdiener. Er würde aktuell ca. eine Bruttorente von 1538,55 € in den alten Bundesländern erhalten. Schiebt er nun seinen Rentenbeginn um zwei Jahre hinaus und arbeitet weiter wie bisher, erhöht sich ihre Rente nach jetzigem Stand auf 1799,76 €. Das ist zwar eine Steigerung um rund 17 Prozent, reicht aber noch immer nicht, um in Ruhe alle weiteren laufenden Kosten zu decken.

Rechnen wir weiter.

Hartmut B hat kein Eigentum und muss daher weiterhin Miete zahlen. Da ich in Bremen wohne, nehme ich mal den durchschnittlichen Mietpreis pro Quadratmeter meiner Region. Dieser liegt bei 8,92 € (Stand 4/21) .
Selbstverständlich können diese Preise je nach Bundesland sehr stark schwanken.

Hartmut und seine Frau haben eine 60 qm Zweiraumwohnung und liegen deshalb bei einer Kaltmiete von ca 535,20 €. Mit von mir geschätzten Nebenkosten von 2,00 € pro Quadratmeter liegen sie demnach ungefähr bei 655,20 Euro Warmmiete. Für Bremen durchaus realistisch.

Ziehen wir also die Warmmiete ab, bleiben davon noch 1144,56 €

Doch damit ist es natürlich nicht getan.
Wir rechnen weiter ab. Strom 60 €, Telefon & Internet 30,00, Handy 2x 25,00, Versicherungen 100,00, Auto (Sprit, Versicherung, Wartung) 150,00 €. Abzüglich dieser Kosten bleiben von der Rente weiterhin über: 754,56 €.

Jetzt hat Hartmut noch einen Ratenkredit für das Auto laufen, 100 € und seine Frau macht regelmäßig Yoga für 30,00 €.
Dann sind wir schon bei einer Rente von 624,56 €. Und dafür ist der gute Hartmut 2 Jahre später in Rente gegangen.

Machen wir diese Rechnung jetzt noch einmal mit der Regelrente:

  • 1538,55 € Rente
  • 655,20 € Warmmiete
  • 60,00 € Strom
  • 30,00 € Telefon/Internet
  • 50,00 € 2x Handy
  • 100,00 € Versicherungen
  • 150,00 € Autounterhalt
  • 100 € Euro Ratenkredit
  • 30,00 € Yoga für die Frau
  • 363,35 € ist dann die traurige Bilanz.

Und dies ist schon ein Beispiel, ohne längere Arbeitslosenzeiten, ohne Kindererziehung etc.

Ja ich weiß, die Rechnung hinkt an der einen oder anderen Stelle oder ist zu pauschal. Es geht mir auch nicht um genaue Zahlen, sondern um Trends.
Und die sind eindeutig:
Immer mehr Menschen können sich das Rentnerdasein eigentlich gar nicht leisten und müssen entweder noch länger im Job verbleiben, oder aber hinzuverdienen.

Wenn das nicht geht, spricht man von Altersarmut.

Deutsche Rentenversicherung 0800 1000 4800 (kostenloses Servicetelefon)

Ab 55 erhältst du automatisch alle drei Jahre eine Rentenauskunft. Wenn du vorher wissen möchtest, wie es bei dir ausschauen wird, musst du einen Antrag stellen. Das geht ganz einfach über den Self-Service der Rentenkasse: https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

15 Minuten Kaffeepause

Lass uns gemeinsam bei einem Kaffee, einem Tee oder einer Limonade schauen, wo du gerade stehst und ob wir gemeinsam ein Stück des Weges gehen wollen.
Völlig unverbindlich und kostenlos.
15 Minuten - Gespräch mit Davis buchen
Powered by Chimpify